Fr

14

Sep

2012

Grundstücksbewertung im Erbfall

Die Einholung eines Gutachtens zum Wert eines ererbten Grundstücks in Brandenburg hat sich doch rentiert. Der gemeine Wert liegt 6000 Euro unter dem vom Finanzamt ermittelten Grundstückwert. 

Tipp: wenn die Bewertung eines Grundstücks schwierig ist, ist es immer ratsam, ein Sachverständigengutachten einzuholen. Bei Differenzen zwischen dem ermittelten Grundstückswert und dem gemeinen Wert wird immer der niedrigere Wert von beiden der Erbschaftsbesteuerung zugrunde gelegt. Im konkreten Fall sind das 1.800 Euro Steuerersparnis.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie haben Fragen?

Rufen Sie mich bitte unverbindlich an!

Ich freue mich auf

Ihre Kontaktaufnahme.

Termine vereinbaren Sie bitte telefonisch vorab.

 

Tel.: 06203-958290

 

Rechtsanwaltskanzlei
Hildebrand-Blume

Bahnhofstrasse 34

68526 Ladenburg

kanzlei@hildebrand-blume.de
www.hildebrand-blume.de

 

 

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupéry

 

 

Petra Hildebrand-Blume
Als Anwältin empfehle ich nur seriöse Adressen. Wer mehr Erfolg in jeder Hinsicht anstrebt, ist bei Herrn Ament stets gut beraten.
Als Anwältin empfehle ich nur seriöse Adressen. Wer mehr Erfolg in jeder Hinsicht anstrebt, ist bei Herrn Ament stets gut beraten.