Artikel mit dem Tag "Autokredit Widerruf"



BANKRECHT · 08. April 2020
Der europäische Gerichtshof hat die eutschen Widerrufsinformationen als europarrechtswidrig gebrandmarkt. Der Verbraucher wird bei Verbraucherdarlehen nicht klar und prägnant über die Frist und die weiteren Voraussetzungen für die Ausübung seines Widerrufsrechts informiert. Damit wird ein Widerrufsrecht erschwert.

BANKRECHT · 13. Februar 2019
Auch Darlehen, mit denen Boote und Yachten finanziert wurden, können widerrufen werden. Viele Widerrufsinformationen sind fehlerhaft.

DIESELSKANDAL  · 25. Januar 2019
Das OLG Stuttgart hat am ersten Verhandlungstag die Frage der Klagebefugnis des Verbraucherschutzverbandes erörtert. Damit steht und fällt die Zulässigkeit der Musterfeststellungsklage mit über 600 beteiligten Klägern.

DIESELSKANDAL  · 24. Januar 2019
Beim Aufziehen der Winterreifen spielt Mercedeshändler hinter dem Rücken des Kunden das Software-Update auf das Dieselfahrzeug auf. Der Kunde wurde auch danach nicht informiert.

BANKRECHT · 31. Oktober 2018
Widerruf von Autokrediten und Leasingverträgen wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung helfen Verbrauchern beim Abgasskandal, bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, bei Benzinern und bei Dieselautos