Erbrecht

Erbrecht · 13. Januar 2018
Wenn Laien Testamente verfassen! Selbst in scheinbar einfachen Verhältnissen sind von Laien verfaßte Testamente ohne Rechtsberatung oft fehlerhaft mit gravierenden Folgen. Das kann dazu führen, dass der Wille des Erblassers oder beider Ehegatten nicht durchsetzbar ist oder gar in das Gegenteil verkehrt wird. Über 400 Paragrafen im BGB regeln das deutsche Erbrecht umfassend.

Erbrecht · 30. Oktober 2017
Wissensdefizit der Bevölkerung. Auch Schulden vererben sich.
Erbrecht · 30. Oktober 2017
Wie sich Erbengemineschaften das Leben schwer machen.
Erbrecht · 19. Juni 2012
Wie lange es dauern kann, wenn der Verstorbene zwar für das Beste wollte, aber aus Unkenntnis ein Desaster angerichtet hat, lesen Sie hier.